BeRG Abschlussbericht

//BeRG Abschlussbericht

BeRG Abschlussbericht

image_pdfimage_print

3 Jahre BeRG „Begabung entwickelt Region und Gemeinde“ sind vergangen und wir möchten uns ganz herzlich bedanken – für Euer Engagement, Eure Unterstützung und Euer Mitwirken bei diesem europaweiten einzigartigen Programm, bei dem Begabung im Zentrum von Regionalentwicklung steht!

Wir sind am 30. Oktober 2015 im Nationalparkzentrum Mittersill mit „Auf geht’s!“ in 3 BeRG-Jahre gestartet.

Mit zahlreichen Angeboten und Aktivitäten haben wir versucht begabungsfördernde Strukturen in der Region zu optimieren oder neu zu schaffen.

Diese drei Jahre fanden mit der „Langen Nacht der Begabung“ am 28. September 2018 im BORG Mittersill einen gelungenen Abschluss und erlaubten Einblicke in die Vielfalt der BeRG-Workshops.

In den 3 BeRG-Jahren fanden von Niedernsill bis Krimml über Uttendorf, Stuhlfelden, Mittersill, Hollersbach, Bramberg, Neukirchen und Wald unterschiedlichste Veranstaltungen statt:

  • Knapp 400 Jugendliche nahmen an 36 Forschungs- und Schaffensraumkursen
  • 160 Kinder und Jugendliche besuchten zwei „JungenUNIs“.
  • Für Eltern und Pädagog/innen gab es 16 Workshopangebote
  • Das ÖZBF bildete sieben Expertinnen und Experten aus, die Eltern, Pädagog/innen und Kindern zu Begabungsfragen beraten und begleiten.
  • Zwei Kindergärten haben sich auf den Weg gemacht, BeRG-Kindergärten zu werden und Stärkenförderung zu leben.
  • Durch das Projekt „Wirtschaft macht Schule“ lernten knapp 100 Schüler/innen 10 Betriebe kennen.
  • Auf der „Schatzkarte“ sind aktuell 100 begabungsfördernde Veranstaltungen und Kurse abrufbar.
  • … und vieles mehr.

Zum Nachblättern und Erinnern haben wir einen Schlussbericht zusammengestellt: www.oezbf.at/forschen-entwickeln/umsetzen/regionalentwicklung-berg/

Mehr Informationen zu „Begabung entwickelt Region und Gemeinde“ gibt es auf der Homepage www.oezbf.at/forschen-entwickeln/umsetzen/regionalentwicklung-berg/ und www.berg-oberpinzgau.at

Da es weitergeht (riesiges Danke an den Regionalverband Oberpinzgau!),

ist es ja kein Abschied und nur ein „DANKE“ für die tolle Zeit!

Mit herzlichen Grüßen,

Astrid Fritz, Laura Stockinger, Anna Brugger, Herta Wallner & Silke Rogl

Alle Aktivitäten könnt ihr in unserem Bericht nachlesen!

Abschlussbericht_BeRG

2018-10-30T20:22:33+00:00 24 Oktober, 2018|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar