image_pdfimage_print

Um die Entwicklungen des BeRG-Programms ständig zu reflektieren und die Erfolge wahrzunehmen und zu würdigen, ist vom BeRG-Team eine einmal jährlich stattfindende BeRG-Tour geplant, die diesmal als 1. Geburtstagsfeier am 29. November 2016 im Samerstall Niedernsill stattgefunden hat.

Eingeladen wurden dazu jene Personen, die sich im ersten BeRG-Jahr für das Programm engagiert haben und mit großem Interesse unterstützen, sodass die Ziele nach Sensibilisierung und Professionalisierung nachhaltig erreicht werden können.

Es nahmen rund 40 Personen an der Feier teil. Gemeinsam wurde auf die Geschehnisse im letzten Jahr geblickt: von der Auftakt-Veranstaltung über die Bildung des Kompetenznetzwerks, über die zahlreichen und vielfältigen Aktivitäten im Forschungs- und Schaffensraum, die Professionalisierungsmaßnahmen in Kindergarten und Schule, die Befüllung der Schatzkarte und die Planung der JungenUNI, welche im Juli 2017 in Mittersill stattfinden wird.

Workshopleiterinnen aus dem Forschungs- und Schaffensraum stellten ihre Arbeiten mit den Kindern und Jugendlichen vor, Mütter von teilnehmenden Kindern kamen zu Wort und die Mitglieder des Kompetenznetzwerks erläuterten ihre Aufgabenfelder. Danke für die Präsentation des spannendes Experimentes, liebe Christine Innerhofer. Auch dir, liebe Helene Ziegler, danken wir herzlich für deine tolle, spontane Slam-Performance.

Außerdem gab es ein BeRG-Quiz und eine anschließende Preisverleihung (eine Tafel Schokolade) sowie ein gemütliches Beisammensein, das dem Austausch und der Förderung von zukünftigen Kooperationen diente.

Hier eine Frage aus dem Geburtstagsquiz:

Wer war die prominente Anhalterin/der prominente Anhalter bei der Auftaktveranstaltung?

A

LH Wilfried Haslauer

B

Amtsf. Präs. des LSR für Salzburg Johannes Plötzeneder

C

LSI Birgit Heinrich

D

FI Maria Berktold

Das gesamte BeRG-Geburtstagsquiz gibt es hier zum Einsehen: www.berg-oberpinzgau.at/wp-content/uploads/2016/12/BeRG-Quiz.pdf

Viel Vergnügen beim Rätseln!