image_pdfimage_print

Alois Grundner sen. führte die Kinder im Rahmen eines “Schach-Workshops” in die Geheimnisse des königlichen Spiels ein. Eine kleine, feine Gruppe bestehend aus 6 Personen nahm am 10-stündigen Workshop teil. Das Interesse der Kinder und ihre Freude am Spiel waren augenscheinlich. 

Geübt bzw. einstudiert wurden Maßnahmen gegen Schachgebote, Deckung von Figuren, Matt setzen, die “Goldenen Regeln”, die Rochade, Patt und andere Remismöglichkeiten, Schachvarianten wie Bauern- und Räuberschach, Einführung der Schachuhr, usw.

Die Kinder beherrschten zu Kursende die wichtigsten Regeln und Tipps für einen guten Spielaufbau in der Theorie.

Der Workshop wurde mit einem mehrteiligen Abschlussturnier beendet, das in einer Siegerehrung mit Verleihung von Medaillen gipfelte. Der Kursleiter überreichte jedem Kind eine Urkunde, ein Gruppenfoto und ein Mini-Erinnerungsgeschenk.