berg-leitlinienInstitutionenübergreifend
Bildungsinstitutionen und -orte arbeiten zusammen: Kinderbildung und -betreuung, Schule, Hochschulen, informelle Bildungsorte, Wirtschaftsbetriebe, Vereine usw.

Gemeindeübergreifend
Mehrere Gemeinden der Region Oberpinzgau sind beteiligt.

Nachhaltig
Bereits bei der Planung wird auf eine langfristige Umsetzung der Ziele und nachhaltige Verankerung im System geachtet. Auch nach der offiziellen Programm-Laufzeit soll das Bewusstsein für Begabung und die Wichtigkeit von Begabungsförderung weiter getragen werden.

Ermöglichen den Aufbau von Expertise
Kinder und Jugendliche können Expertise in ihrem individuellen Interessensbereich aufbauen bzw. die Personen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, erwerben Know-how, wie sie Begabungen erkennen und fördern können.

Sprechen unterschiedliche Begabungsaspekte an
Es werden sowohl intellektuelle als auch künstlerische, musikalische, praktische Begabung usw. gefördert.

Drucken PDF